Zwiesel (1782 m) und Zennokopf (1756 m)

Wer am letzten Wochenende in den Bergen statt auf der Wiesn war hat alles richtig gemacht. So auch Anja und ich, als wir ab ca. 1000 m durch die dicke Nebeldecke stießen und gleich 2 Gipfel der Berchtesgadener/Chiemgauer Berge mitnahmen. Über der dickflüssigen Nebelmilch im Tal war herrlichster Sonnenschein.

This entry was posted in Bergjahr 2013. Bookmark the permalink.

One Response to Zwiesel (1782 m) und Zennokopf (1756 m)

  1. Freundin says:

    Wir schauen schon unverschämt gut aus 😉 !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.